News

Herr Heinrich Traublinger wird Ehrensenator der Hochschule

[10|07|2018]

Als herausragender Förderer und Mentor, Gastreferent, ehrenamtlicher Lehrbeauftragter sowie als Netzwerkpromotor unterstützt Herr Heinrich Traublinger MdL a.D. seit mehreren Jahren die Fakultät für Betriebswirtschaft. Gemeinsam mit den Studiengangsleitungen Frau Prof. Dr. Eckstaller und Frau Prof. Dr. Huber-Jahn entwickelte er als Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft und Unternehmensführung“.

 

Als Dank für dieses außerordentliche Engagement, hat die Hochschule München Herrn Traublinger nun zum Ehrensenator ernannt. Für Dekan Prof. Dr. Markus Wessler hat dies großen Symbolcharakter: „Seit Jahren engagiert sich unsere Fakultät im Bereich der Weiterbildung. Die Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und insbesondere mit Herrn Traublinger war für uns dabei von Anfang an höchst wertvoll. Ich freue mich sehr über diese Entscheidung.“

  Ehrensenator_II

 

Herr Heinrich Traublinger machte eine Handwerkslehre als Bäcker, wurde 1960 Bundessieger im Leistungswettbewerb der deutschen Handwerksjugend, bestand 1963 seine Meisterprüfung als Bäcker und 1965 als Konditor. 1967 trat er in den elterlichen Bäckerei-Betrieb in München ein. Im Jahr 1964 wurde er Mitglied der CSU. Von 1972 bis 1986 war Herr Traublinger Stadtrat der Landeshauptstadt München. Am 12. Oktober 1986 wurde er erstmals für den Stimmkreis München-Ramersdorf in den Bayerischen Landtag gewählt, dem er bis September 2008 ununterbrochen angehörte. Er war Mitglied des Ausschusses für Staatshaushalt und Finanzfragen.

  Ehrensenator_III

 

Heinrich Traublinger war von 1994 bis 2014 Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern und von 2004 bis 2013 einer der Vizepräsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) sowie in folgenden Ämtern aktiv: Präsident des Bayerischen Handwerkstages (2002 bis 2014), Landesinnungsmeister für das Bayerische Bäckerhandwerk (1990 bis 2012), Vizepräsident des Genossenschaftsverbandes Bayern (Raiffeisen/Schulze-Delitzsch e.V.), Aufsichtsratsvorsitzender der GHM - Gesellschaft für Handwerksmessen mbH sowie der Versicherungsgruppe Münchener Verein und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Münchner Bank eG.