News

Ringvorlesung Digitalisierung

Ziel der diesjährigen Ringvorlesung: Die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung verstehen lernen
Ziel der diesjährigen Ringvorlesung: Die Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung verstehen lernen

[03|04|2018]

Bildung in einer digitalisierten Welt

 

Die Fakultät für Studium Generale und Interdisziplinäre Studien macht dieses Semester die Digitalisierung zum Thema ihrer Ringvorlesung. Prof. Dr. Ralph-Miklas Dobler und Prof. Dr. Daniel Ittstein eröffnen und moderieren die Vorlesungsreihe.

 

Eine große Auswahl an SprecherInnen erörtert an zwölf Terminen verschiedene Aspekte der Bildung und Lehre in Zeiten der Digitalisierung. Psychologische und literaturwissenschaftliche Perspektiven finden ebenso Eingang in die Diskussionsrunden wie historische und aktuelle Fakten.

 

Zeit: ab 22. März, jeweils donnerstags von 18:45 bis 20:15 Uhr

Ort: Hochschule München, Lothstraße 64, R-Bau, Raum R 1.049

 

Weitere Informationen: Twitter-Kanal zur Ringvorlesung unter Link-Text

Programm: Plakat zur Veranstaltung (Bildung in einer digitalisierten Welt)